Marktwesen

Auf dem gemeindeeigenen Marktplatz in Wolhusen-Markt besteht ein traditionelles Marktrecht. Zwischen April und November findet an jedem zweiten Samstag im Monat jeweils am Vormittag der Buure-Märt statt. Die Gemeinde besitzt 13 Marktstände, die gemietet werden können.

In regelmässigen Abständen finden auf dem im Jahr 2016 neugestalteten Marktplatz kulturelle Anlässe (Fasnacht, Viehschauen usw.) statt. Die traditionelle Chäppeli-Kilbi am zweiten Wochenende im November ist die späteste Kilbi im Kanton. Organisator ist der Quartierverein Markt.

Menü